Sprachauswahl:   Deutsch   Deutsch   |   English   English

Dark Solar System

Dieses Programm wird Ihnen präsentiert von:

E-Mail:null [at] iconempire [dot] com
Telefon:+1(206)309-0821
Telefax:+1(206)309-0821
Website:iconempire.com
Kategorie:Heim & Hobby / Astronomie
2011
03.06.2011
539 KB
Win 98 / ME / 2000 / XP / 2003 / Vista
64MB RAM, Pentium-1000 MHz, 5MB HDD
Sprachen:Englisch
2 im Mai / 103 insgesamt

Bewertung: 4,00/10 (4 Stimmen abgegeben)

Dark Solar System

In der Kosmologie ist die dunkle Energie eine hypothetische Form der Energie, die alle durchdringt Raum und hat starken Unterdruck. Nach der Relativitätstheorie ist die Wirkung eines solchen Unterdruck qualitativ ähnlich wirkende Kraft in Opposition zur Schwerkraft auf großen Skalen. Der Aufruf ist ein solcher Effekt derzeit die beliebteste Methode zur Erklärung jüngsten Beobachtungen, dass das Universum scheint mit zunehmender Geschwindigkeit, sowie Rechnungswesen ausbauen für einen erheblichen Teil der fehlenden Masse im Universum.

Zwei vorgeschlagenen Formen für dunkle Energie sind die kosmologische Konstante, eine konstante Energiedichte Füllraum homogen und Quintessenz, ein dynamisches Feld, dessen Energiedichte kann in Raum und Zeit variieren.
Die Unterscheidung zwischen den Alternativen erfordert hochpräzise Messungen der Expansion des Universums, wie die Geschwindigkeit der Expansion im Laufe der Zeit zu verstehen. Das Expansionstempo wird
parametrisiert durch die kosmologische Zustandsgleichung. Die Messung der Zustandsgleichung der Dunklen Energie ist eine der größten Anstrengungen in der beobachtenden Kosmologie heute.

Hinzufügen einer kosmologischen Konstante auf die Standard-Theorie der Kosmologie (dh die FLRW metrisch) hat ein Modell für die Kosmologie als Lambda-CDM-Modell bekannt geführt. Dieses Modell stimmt eng mit etablierten kosmologischen Beobachtungen.

Wie die NASA Berichte deuten darauf hin, besteht 70 Prozent oder mehr des Universums aus dunkler Energie, von dem wir wissen so gut wie nichts.

Zu Beginn des März 2006 den Satelliten von China National Space Administration begann DARKSTAR Operationen, die Beobachtung in neutrino der Sonnenkorona.

Es ergibt sich eine sensationelle Information, dass unser System enthält auch dunkle Energie. Diese Substanz ist in der Oberfläche der Sonne entfernt.

Update-Infos für Dark Solar System

Hier können Sie die Update-Infos für dieses Programm abonnieren. Sie erhalten dann zukünftig eine Benachrichtigung per Email, sobald ein Update zu diesem Programm eingetragen wurde.

Um die Update-Infos zu abonnieren, tragen Sie nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Abo bestätigen müssen.

Sie können die Update-Infos jederzeit wieder abbestellen. Hierzu finden Sie am Ende jeder E-Mail mit Update-Infos einen entsprechenden Link.

Dieser Service ist für Sie vollkommen kostenlos.

Update-Infos abonnieren
Verifizierung

Kommentare zu Dark Solar System

Bisher gibt es keine Kommentare zu diesem Programm.

Selbst einen Kommentar schreiben

Login für Autoren

Link-Partner

Login für Link-Partner