Sprachauswahl:   Deutsch   Deutsch   |   English   English

SSD für einen Geschwindigkeitsschub

Viele Menschen wollen zusätzlichen SSD zu Laptop und Desktop-Computern hinzufügen. Es werden unterschiedliche Möglichkeiten geboten, um diesen Schritt zu machen. Dabei gibt es MLC oder SLC als Möglichkeit. Was aber sind die wichtigsten Phasen der Installation? Das Hinzufügen von SSD im Internet zu einem Laptop oder Desktop-Computer kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, die Leistung wirklich zu steigern.

Aber welche Art von Laufwerken passt die Maschine und was sind die wichtigsten Schritte bei der Installation eines solchen Schrittes? Wenn man an die traditionellen Geräte denkt, die man zum Beispiel im Büro hat, dann ist das normalerweise ein kleineres Zoll-Laufwerk. Man braucht neue Festplatten in beiden Formfaktoren. Daher muss man auch eindeutig den Formfaktor wählen, der dazu passt. Dann beginnt man damit, zu sehen, dass viele Formfaktor-SSDs herauskommen. Man kann diese Modelle auch auf dem freien Markt kaufen. Sie werden auch sehr oft mit einem Kit geliefert, das über einen Adapter verfügt.

Im Wesentlichen kann man alles nach dem Formfaktor anpassen, je nachdem, auf welchem Gerät man das auch einsetzen kann. Ob Sie die eine oder die andere Route wählen möchte ist eigentlich nicht so wichtig. Es ist immer die eigene Wahl, die man vornimmt. Beide sind mit besonderen Schnittstellen ausgestattet. Normalerweise sehen diese Schnittstellen auch gleich aus und können nicht über die unterschiedlichen Faktoren hinwegtäuschen, die man so hat. In der Regel verfügen PCs und Desktops über eine SATA-Schnittstelle, sodass Sie sich eher für ein bestimmtes Werkzeug entscheiden kann. Dann kann man sich auch für einen anderen Laptop entscheiden. Dies macht auch in diesem Sinne nicht richtig Halt, denn man entscheidet sich so auch nicht für einen normalen Weg.

Man kann so ziemlich alle diese Geräte einsetzen, aber es gibt einen Kompromiss zwischen Kosten und angebotenen Funktionen, Leistung und noch vielen anderen Parametern, die man ebenso berücksichtigen muss. Und die Chancen stehen gut, dass das eigene Gerät auch für einen Desktop oder Laptop noch leistungsfähig ist. Damit hat man schon den ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Vor allem ist es aber sehr wichtig, dass man sich auf die diversen Baustellen im Internet begibt. Im Internet gibt es zudem ein gutes Maß an Hilfe für den Anfänger, die er auch annehmen sollte.

Login für Autoren

Link-Partner

Login für Link-Partner